Magento - seit 2008 ein Senkrechtstarter unter den Open-source Online-Shops

Geht nicht, kennt Magento nicht

Hinter dem Online-Shop Magento steht eine amerikanische Agentur namens Varien, die den Shop lizenzkostenfrei zur Verfügung stellt. die Software baut auf dem Zend-Framework auf und enthält nahezu alle Features mit denenen ein moderner Webshop gerüstet sein soll. - auch die für den deutschen Markt fehlenden Schnittstellen wurden längst nachgeliefert. Bei dem gewaltigen Umfang, den Magento mitbringt, sollte klar sein, dass der Bedarf an Ressorucen im Vergleich zu anderen Shopsystemen wie beispielsweise xtcommerce deutlich höher liegt. Dazu kommt ein nicht zu unterschätzender Einarbeitungsaufwand, da Magento .derzeit noch nicht ausreichend dokumentert ist.

Alleskönner und Multitalent für internationalen E-Commerce

Für den zeitlichen aufwand wird man reichlich mit Komfort, Funktionen und einerFlexibilität belohnt, von denen man in Zeiten vor Magento kaum zu träumen wagte.

Magento ist Multishop-fähig

Erstmalig lassen sich komplett unterschiedliche Webshops von einem gemeinsamen Adminbereich steuern - Angebot, Bestellverfahren und Kundenmanagement. Haben Sie beispielsweise fünf Shops mit fünf Themen und ganz unterschiedlichen Anforderungen (z.B. national, international) so lässt sich quasi die komplette Aministration von zentraler Stelle aus bewerkstelligen. auch der Anschluss des Ganzen an ein Warenwirtschaftssystem ist mit magento kein Problem mehr.

Hinweise zur Performance von Magento

Wer sich für Magento entscheidet, spart auf jeden Fall an der falschen Stelle, wenn das Webpaket nicht die angestrebte Performance unterstützt. Dazu gehören die für Magento passende erforderliche PHP- und MySQL-Version und nicht zuletzt der Arbeitspspeicher Hier lohnt sich ein daher Vergleich bei den Providern, die auf Magenot spezialisiert sind.

Bei einem umfangreicheren Shop sollte man eher über einen eigenen Server nachdenken. Gehen sie ruhig einmal auf den hier zur Verfügung stehenden Beispielsshop und klicken Sie sich durch die Angebote. Je nach Serverauslastung kann man sich ins Vor-DSL-Zeitalter zurückversetzt fühlen. Zugegeben, mein Server ist mit 512 mb Arbeitsspeicher nicht mehr das jüngste Modell, Für einen mittelgroßen Live-Shop braucht man deutlich mehr Saft - also fallweise auch bis bis zu 4 GB Arbeitsspeicher.Wenn Sie wissen möchten, obIhrer Serve genug Power hat oder ob Magento für potentielle Kunden nicht doch vielleicht zur Spaßbremse wird, testen Sie die Performance unter,

www.gomez.com/info_center/instant-test.php

alternativ gibt es inzwischen viele auf Magento spezialisierte Provider - einfach mal testen.

Fazit: Magento sollte als als Unternehmenslösung der oberen Größenordnung verstanden werden. .


 


 

Beipielshop auf Basis von Magento

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen





Buchempfehlungen von Amazon: